Online-Arzt

Hier beantworten regelmässig Lungenspezialisten Ihre Fragen zu Lungen- und Atemwegserkrankungen.

Momentan ist dieser Service nicht verfügbar, unten aufgeführt finden Sie die bisherigen Fragen und Antworten. 

Autor Beitrag
20.03.15 06:43 Kolendioxydnarkose
Dagmar Dasgupta
P.S. Der Unfall war mit Kopfverletzung und nachfolgenden Symptomen wie Nichterkennen von Personen, räumlicher und zeitlicher Desorientiertheit, visueller Wahrnehmung nur Hell-Dunkel, visueller Pseudo-Halluzinationen.
Woher kommt die 60 stündige Amnesie? Tatsächlich von einer einmaligen Morphinabgabe infolge der COPD?
20.03.15 07:07
Robert Thurnheer
Guten Tag nochmals,
Nein, eine 60 Stunden andauernde Amnesie kann nicht mit einer einmaligen Morphingabe erklärt werden. Wie mir scheint, besteht ein grosser Informationsbedarf für Sie, den nur die Aerzte und das betreuende Team dieses Patienten klären können.
Freundliche Grüsse
Robert Thurnheer
< Zurück ins Forum