Online-Arzt

Hier beantworten regelmässig Lungenspezialisten Ihre Fragen zu Lungen- und Atemwegserkrankungen.

Momentan ist dieser Service nicht verfügbar, unten aufgeführt finden Sie die bisherigen Fragen und Antworten. 

Autor Beitrag
4.05.15 12:49 Asthma / Atembeschwerden
Paul Meienberger
Ich nehme regelmässig Symbicort (3 mal 400 im Tag). Beim jetzigen feuchten Wetter habe ich jedoch trotzdem extrem Atemprobleme (Beklemmung/Brennen in der Brust) die auch mit Ventolin-Einsatz nur ganz kurz verschwinden. Das Einzige was wirklich hilft, ist, wenn ich ins Auto sitze, die Heizung voll aufdrehe und gleichzeitg die Aircondition anstelle!! Das schasst die Feuchtigkeit und die Waerme tut gut. Ich kann also kaum mehr nach draussen. Sehen Sie eine andere medikamentöse Lösung, als die obige vom Hausarzt verschriebene? Besten Dank im voraus!
5.05.15 10:10
Dr. Thomas Rothe
Sehr geehrter Herr Meienberg. Sie haben zwar die konkrete Situation mit den Beschwerden gut beschrieben. Sonst weiss ich aber wenig, was für eine Art von Asthma Sie haben, wie die Lungenfunktion ist usw.
Vielen Betroffenen hilft trockene und warme Luft, gehen also in den Ferien im Herbst gerne ans südliche Mittelmeer. Die starke Witterungsabhängigkeit spricht sehr für eine bronchitische Komponente. Versuchsweise könnte man Spiriva dazugeben. Ich denke aber, Sie müssen es unbedingt mit Ihrem Pneumologen/Pneumologin besprechen.
< Zurück ins Forum