Online-Arzt

Hier beantworten regelmässig Lungenspezialisten Ihre Fragen zu Lungen- und Atemwegserkrankungen.

Momentan ist dieser Service nicht verfügbar, unten aufgeführt finden Sie die bisherigen Fragen und Antworten. 

Autor Beitrag
18.11.15 00:15 COPD
Lara
Guten Abend Herr Dr. Rothe
Ich habe seit einigen Jahren jeweils morgens starken Husten mit Auswurf, bis zum Erbrechen. Oft habe ich starke Schluckbeschwerden, weil "etwas" im Hals steckenbleibt - Schleim? Ich bin 51 Jahre alt und rauche seit vielen Jahren. Alle Versuche damit aufzuhören sind leider gescheitert. Atembeschwerden, Kurzatmigkeit begleiten meinen Alltag. Treppensteigen ist zu einem Kraftakt geworden. Das sind die wichtigsten "Störfaktoren". Leider bin ich seit Jahren mit meiner KK am streiten, weil diese mir unverschuldet eine Leistungssperre verhängt hat. Deshalb mir auch kein Arztbesuch möglich ist. Mittlerweile habe ich es aufgegeben zu kämpfen und bezahle trotzdem immer noch pünktlich und brav meine Prämie. Meine Frage an Sie: Ist es dennoch ratsam an einem kostenlosen Lungenfunktionstest teilzunehmen oder bringt das nichts, da eine allfällige Behandlung sowieso nicht möglich ist?
Mit freundlichen Grüssen
Lara
18.11.15 21:28
Thomas Rothe
Guten Abend
Falls Sie in der Schweiz leben, dann gibt es eine solche Leistungssperre nicht. Sie müssten sich einen Advokat suchen!
Doch, es lohnt sich den Test zu machen. Sollte eine COPD vorliegen, gibt es schon Medikamente und Strategien, die Ihnen helfen würden. Auch der Nikotinstopp würde Ihnen vielleicht leichter fallen, wenn Sie genau wüssten, weshalb er notwendig ist. Auch dabei kann Ihnen Ihr Arzt bzw. die Lungenliga helfen. Die Lungenligen verfügen auch über einen Sozialfond, aus dem Sie vielleicht etwas zu Gute hätten für Ihre Gesundheit.
herzlicher Gruss
18.11.15 22:00
Lara
Guten Abend Herr Dr. Rothe
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ja ich lebe in der Schweiz und habe schon fast alles versucht wegen meiner KK. Irgendwann habe ich einfach die Kraft verloren dagegen zu kämpfen und es so hingenommen. Zu allem Übel hab ich heute auch den kostenlosen Test verpasst wegen der Arbeit. Aber ich bedanke mich auf jedenfall bei Ihnen.
Mit freundlichen Grüssen
Lara
19.11.15 08:05
Thomas Rothe
Guten Morgen
Irgend etwas kann mit dem Vorbehalt bei der Krankenkasse nicht stimmen. Gehen Sie doch bitte mal zur Lungenliga und fragen Sie nach. Dort hat es meist eine Person, die für soziale Probleme zuständig ist und Ihnen sicher weiterhelfen kann
herzlicher Gruss
< Zurück ins Forum