Bronchus

Die Luftröhre teilt sich in zwei Äste, die beiden Stammbronchien, von denen jede durch die Lungenwurzel in einen Lungenflügel führt. Insgesamt teilt sich ein Bronchus auf der Höhe des 4. Brustwirbels ab der Luftröhre 22 mal bis die Lungenbläschen, die sogenannten Alveolen erreicht sind. Die Bronchien werden ähnlich wie das das Wurzelwerk eines Baumes nach jeder Teilung dünner und weisen vor den Alveolen nur noch Haardicke auf, wie es in diesem Film veranschaulicht wird.