Feuchtigkeit und Schimmel

Feuchtigkeit und Wärme begünstigen das Wachstum von Schimmelpilzen. Sie kommen vor allem in der Küche, im Badezimmer und an feuchten Wänden vor. Die abgegebenen Pilzsporen bergen gesundheitliche Risiken: Sie reizen Augen, Atemwege und die Haut. Die Reizung der Atemwege kann zu einer chronischen Bronchitis oder zu Asthma führen. Es können sich auch Allergien entwickeln. Insbesondere für Personen mit geschwächtem Immunsystem sind Schimmelpilze gefährlich, da sie Infektionen auslösen können. Schimmelbewuchs sollte vorsorglich und rasch fachgerecht entsorgt werden.

Wichtige Informationen