Asthmaberatung bei Kindern

 

Die Lungenliga Thurgau unterstützt Kinder mit Asthma und bietet individuelle Beratung zur Verbesserung der Lebensqualität an.

 

Um besser mit der Erkrankung leben zu können, ist es wichtig, die Ursachen und Auslöser des Asthmas zu kennen. Die Kinder und ihre Eltern selbst tragen durch ihr Verhalten entscheidend zum Therapieerfolg bei.

 

Für das Selbstmanagement stehen verschiedene, kindgerechte Hilfsmittel zur Verfügung – in der Asthmaberatung erfährt man, was das Kind sowie die Eltern selbst tun können, um mit Asthma ein aktives Leben zu führen.

Inhalt der Beratung

 

Bedarfsabklärung als Basis

Am Anfang jeder Beratung steht eine Bedarfsabklärung. Aufgrund dieser Standortbestimmung
wird eruiert, in welchen Bereichen Beratung notwendig ist.

Für die Bedarfsabklärung wird mit einem Fragebogen und dem Asthma-Control-Test (ACT) für Kinder gearbeitet.

 

Kindgerechte Wissensvermittlung zu Asthma

  • Was ist Asthma, Aufbau der Atemwege
  • Was passiert bei Asthma: Symptome
  • Asthma-Auslöser und deren Vermeidung
  • Medikamentenschulung / richtiges Inhalieren
  • Atem- und Hilfstechniken wie atemerleichternde Körperstellungen und Lippenbremse
  • Massnahmen zur Notfall-Vermeidung / Anfallsprophylaxe
  • Verhaltenstraining für den Notfall
  • Asthma bei Sport, Berufswahl, Umfeld
  • Mit Eltern: Abklärung des Wissensstandes der Eltern zu Asthma und individuelle Beratung

Kosten:

Pro Stunde CHF 90.00

 

Liegt eine ärztliche Verordnung vor, übernimmt die obligatorische Grundversicherung die Kosten der Asthmaberatung.

 

Fragen Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt - sie überweisen Betroffene an die Lungenliga Thurgau.

 

Alle Informationen für das medizinische Fachpersonal (Verordnung, Ablauf etc.) sind ebenfalls aufgeschaltet.

 

 

Dauer der Beratung

Individuell: in der Regel ein Treffen und telefonische Nachfrage

 

Mit professioneller Beratung die Lebensqualität steigern

Die Asthmaberatung der Lungenliga Thurgau wird von erfahrenen Pflegefachpersonen HF mit Weiterbildung in Asthmaberatung durchgeführt:
 

Monika Ottiger, Pflegefachfrau HF
Bea Zwiker, Pflegefachfrau HF

 

Asthmaberatung der Lungenliga Thurgau

 

Alle Informationen zur neuen Asthmaberatung können Sie dem Flyer entnehmen.

 

Bei Fragen, für weitere Auskünfte oder zur Terminvereinbarung dürfen Sie sich gerne jederzeit bei uns melden.

 

Weitere Informationen

 

Die Lungenliga Thurgau empfiehlt folgendes Informationsmaterial zum Thema Asthma bei Kindern

 

 

Nützliche Publikationen zu Atemwegserkrankungen im Kindesalter finden Sie auch auf der Website der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (SGPP).