Medienmitteilungen

28.02.2017 | Aktuell | Medienmitteilungen

Die Krebsliga Schweiz, die Lungenliga Schweiz, die Schweizerische Herzstiftung, Sucht Schweiz und die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz sind enttäuscht vom Entscheid des Ständerates, dem Bundesrat keine neue Kompetenz zur Erhöhung der Tabaksteuer übertragen zu wollen.

» weiter
27.02.2017 | Aktuell | Medienmitteilungen

Haben Sie schon einmal etwas gehört von der Idiopathischen Lungenfibrose oder dem Alpha-1-Antitrypsin-Mangel? Der morgige Tag der seltenen Krankheiten dient dazu, um auf solche seltenen Erkrankungen aufmerksam zu machen. Nicht nur an diesem Tag, sondern das ganze Jahr über engagiert sich die Lungenliga für Personen mit seltenen Krankheiten: Sie unterstützt Betroffene und ihre Angehörigen, macht auf diese Krankheiten aufmerksam und fördert entsprechende Forschungsprojekte.

» weiter
27.02.2017 | Aktuell | Medienmitteilungen

Morgen behandelt der Ständerat die Änderung des Tabaksteuergesetzes. Nicht vorgesehen ist eine Erneuerung der Kompetenz des Bundesrates zur Erhöhung der Tabaksteuer. Dies bedauern die Krebsliga Schweiz, die Lungenliga Schweiz, die Schweizerische Herzstiftung, Sucht Schweiz und die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz, denn hohe Tabaksteuern stellen eine wirksame und kostengünstige Präventionsmassnahme dar.

» weiter
27.01.2017 | Aktuell | Medienmitteilungen

Der VCS, die Stiftung für Konsumentenschutz, die Krebsliga, die Ärzte für Umweltschutz und die Lungenliga haben bei den Auto-Importeuren nachgefragt, welche konkreten Folgen der Diesel-Betrug hat. Die Antworten sind ernüchternd. Lediglich ein Drittel der Importeure hat auf das Schreiben geantwortet – und sich dabei erst noch in beschwichtigende Floskeln geflüchtet.

» weiter