Finanzierung

Der 2013 ins Leben gerufene Forschungsfonds der Lungenliga Schweiz fördert jährlich mehrere Forschungsprojekte. Eine hochkarätig besetzte Forschungskommission entscheidet, welche Projekte aus der experimentellen Grundlagenforschung und der klinisch angewandten Forschung im Bereich Lungengesundheit unterstützt werden.

Der Forschungsfonds wird durch die Lungenliga Schweiz sowie durch die kantonalen Ligen mit einem jährlichen Beitrag alimentiert. Um die Durchführung der von der Forschungskommission ausgewählten Forschungsprojekte finanziell sicher stellen zu können, ist die Lungenliga Schweiz zusätzlich auf Förderbeiträge angewiesen. Unterstützen auch Sie die Forschung, vielen Dank!

Ja, ich möchte den Forschungsfonds oder ein gezieltes Forschungsprojekt unterstützen.