Accesskeys und Sprunglinks

Sie sind hier: Lungenliga » Organisation » Aktuelles » Aktuelles - Archiv

Aktuelles - Archiv

Donnerstag 29. August 2013

Parlamentarier für ein klares Ja zum Epidemiengesetz

Das neue Epidemiengesetz ist notwendig, um die Bevölkerung besser vor heutigen Bedrohungen zu schützen. Es verbessert die Zusammenarbeit zwischen Bund und Kantonen, ermöglicht dringend nötige nationale Strategien gegen Antibiotikaresistenzen und Spitalinfektionen und führt moderne Datenschutzbestimmungen ein. Parlamentsmitglieder aus allen Bundeshausfraktionen setzen sich parteiübergreifend für ein deutliches Ja in der Abstimmung vom 22. September ein. Auch wer dem Impfen kritisch gegenüber steht, sollte für das neue Epidemiengesetz sein, erläuterten sie an einer Medienkonferenz in Bern.

weiter


Freitag 16. August 2013

Neues Epidemiengesetz: Fakten statt Emotionen

Die Lungenliga unterstützt die Vorlage zum neuen Epidemiengesetz und empfiehlt den Wählerinnen und Wählern ein Ja.

weiter


Dienstag 07. Mai 2013

Freude am Sport – trotz Asthma

Asthma ist kein Hindernis, um Sport zu treiben. Spitzensportlerinnen und -sportler wie Anita Weyermann machen es vor: Wer sein Asthma gut kontrolliert, kann Höchstleistungen erbringen. Am jährlichen Sportplausch der Lungenliga am vergangenen Wochenende haben Kinder mit Asthma spielerisch erfahren, zu welchen Leistungen sie fähig sind. Ganz unter dem Motto: Ich kontrolliere mein Asthma und lasse die Krankheit nicht über mein Leben bestimmen.

weiter


Mittwoch 01. Mai 2013

Frischer Wind für Schweizer Lungenforschung

Der neue Forschungsfonds der Lungenliga unterstützt vielversprechende Forschungsprojekte in den Bereichen Luft und Lunge mit jährlich mindestens CHF 240‘000.-. Mit ihrem Engagement für die Forschung will die Lungenliga Menschen mit Atemwegs- und Lungenkrankheiten in Zukunft noch mehr unterstützen.

weiter


Freitag 22. März 2013

Lungenliga verhilft Atembehinderten zu mehr Mobilität

Die Lungenliga hat sieben neue Flüssigsauerstoff-Tankstellen eröffnet: Auch in Delémont, Freiburg, Heiligenschwendi, Münsterlingen, Olten, Solothurn und Yverdon können Atembehinderte nun kostenlos ihre mobilen Sauerstoffbehälter auffüllen. Schweizweit ermöglichen damit 30 Tankstellen Atembehinderten ein aktiveres Leben.

weiter


Donnerstag 21. März 2013

Schweizer Forschung hilft, Tuberkulose zu bekämpfen

Am 22. Tuberkulose-Symposium der Lungenliga in Münchenwiler diskutierten nationale und internationale Expertinnen und Experten die neuesten Ergebnisse der Tuberkulose-Forschung in der Schweiz. Tuberkulose ist in der Schweiz zwar selten, weltweit aber noch weit verbreitet. Insbesondere bei der Entwicklung neuer Medikamente verzeichnet die Schweizer Forschung wichtige Erfolge.

weiter


Mittwoch 09. Januar 2013

Schlafapnoe: mehr Frauen betroffen als bisher angenommen

In der Schweiz sind rund 150‘000 Menschen von Schlafapnoe betroffen. Die Krankheit mit den Symptomen Schnarchen, Atemaussetzer und Tagesmüdigkeit, gilt immer noch vorwiegend als «Männerproblem», da sie bei Frauen seltener vorkommt und wenig erforscht ist. Seit Kurzem wird in Expertenkreisen intensiv über Schlafapnoe bei Frauen diskutiert. Verschiedene Studien haben aufgezeigt, dass viel mehr Frauen an Schlafapnoe leiden als bisher angenommen, dass die Krankheit bei ihnen aber oft nicht erkannt und dementsprechend nicht behandelt wird.

weiter


Treffer 1 bis 7 von 127
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
Lungentelefon
Lungentelefon 0800 404 800

Jeden Dienstag von 17.00-19.00 Uhr beantworten Ärztinnen und Ärzte Ihre Fragen zu Lunge und Atemwegen.

 

Eine kostenlose Dienstleistung der Lungenliga.