Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Sozialberatung

 

Unterstützung durch die Lungenliga


Die Sozialberatung der Lungenliga Aargau richtet sich an Menschen mit:

  • Lungenkrankheiten und Atembehinderungen
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Erkrankungen der inneren Organe
  • Stoffwechselerkrankungen, Diabetes

Angehörige und weitere Bezugspersonen können ebenfalls von dieser Dienstleistung profitieren. Die Beratung durch unsere Sozialarbeitenden ist kostenlos und findet nach telefonischer Vereinbarung in unseren Beratungsstellen statt. Besuche zu Hause oder im Spital sind bei Bedarf möglich. Unsere Beraterinnen und Berater halten sich an die Schweigepflicht.

 

Wir beraten Sie in den Bereichen:

  • Persönlichen Lebensfragen, z.B.: Krankheitsbewältigung, Familie, Partnerschaft, Lebensgestaltung
  • Arbeit, Beruf und Ausbildung, z.B.: Verhandeln mit Arbeitgebern, Unterstützung bei der Früherfassung / Frühintervention bei der Invalidenversicherung
  • Recht und Versicherung, z.B.: Unterstützung bei der Erschliessung von Sozialversicherungsansprüchen, Unterstützung und Begleitung beim Kontakt mit Behörden und Versicherungen
  • Finanzen, z.B.: Hilfe bei finanziellen Fragen oder Budgetberatung
  • Administration, z.B.: Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, Unterstützung im Briefverkehr mit Ämtern und Behörden
  • Wohnen, z.B.: Beratung zur Wohnsituation nach Spitalaustritt oder Reha-Aufenthalt, Wohnberatung im Zusammenhang mit Allergien, Unterstützung bei Heimeintritten, Beratung bei Mietrechtsfragen
  • Vermitteln externer Hilfsangebote, z.B.: Fahrdienste, Besuchs- und Begleitdienste, Unterstützung zu Hause, Freizeitangebote, Hilfsmittel, Ferien- und Kuraufenthalte

 Unsere Sozialberatungsstellen helfen Ihnen gerne weiter.