Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Atemnot und Husten beim Spazieren? Es könnte COPD sein.

 

COPD. Was ist denn das?

COPD ist eine langsam verlaufende, chronische Lungenkrankheit. Gekennzeichnet ist sie durch eine zunehmend schlechter werdende Lungenfunktion infolge einer fortschreitenden Verengung der Atemwege. Bei der Lungenkrankheit COPD (Chronic obstructive pulmonary disease) verspüren Betroffene zu Beginn oft nur eine leichte Atemnot bei körperlicher Anstrengung und husten am Morgen mit Auswurf. Verursacht wird die Lungenkrankheit meist durch das Einatmen von Schadstoffen, beispielsweise Zigarettenrauch, über längere Zeit.

 

Früherkennung ist wichtig - machen Sie den Risikotest!

COPD ist nicht heilbar, doch je eher die Krankheit entdeckt wird, desto besser können der Krankheitsverlauf verlangsamt und die Lebensqualität erhalten werden. Der Online-Risikotest gibt erste Hinweise auf eine mögliche Erkrankung.