«Long Covid» - Langzeitfolgen einer Erkrankung

«Long Covid» ist der Überbegriff für die Symptome, welche innerhalb 3 Monaten nach einer akuten Covid-19 Infektion auftreten und länger als 2 Monate anhalten; eine andere Ursache kann ausgeschlossen werden. Wie viele in der Schweiz davon betroffen sind, lässt sich aufgrund der fehlenden gesicherten Erkenntnisse nicht beziffern. Je nach Studie gehen die Zahlen weit auseinander. Dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) liegen aktuell folgende Werte vor: 5% der am Coronavirus Erkrankten mit mildem Verlauf klagen auch noch 6 Wochen nach der akuten Phase über Symptome; 80% mit schwerem Krankheitsverlauf leiden zwei Monate nach der akuten Phase noch an den Folgen der Erkrankung. Zunehmend berichten auch Menschen mit nur leichten Symptomen in der Akutphase von Langzeitfolgen.

Kontakt

Lungenliga Aargau
Fach- und Beratungsstelle
Hintere Bahnhofstrasse 6
5001 Aarau
Telefon 062 832 40 00
E-Mail