Was kann ich selber tun?

Die infolge einer Erkrankung neu auftretenden, lang anhaltenden, sich nicht verbessernden oder verschlechternden Symptome sollten dringend ärztlich abgeklärt werden.

Warnsignale für weitere Abklärungen

  • Atemnot oder Sauerstoffentsättigung während körperlicher Anstrengung
  • Zeichen einer schweren Lungenkrankheit
  • Herzprobleme

Selbstmanagement

  • Die Erholungszeit fällt individuell sehr unterschiedlich aus
  • Setzen Sie sich realistische Ziele
  • Informieren Sie sich über das «neue» Krankheitsbild und lassen Sie sich beraten
  • Fordern Sie Unterstützung an (krankenhausexterne Hilfe und Pflege, finanzielle Unterstützung, Selbsthilfegruppe, Online-Foren, etc.)
  • Besprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber oder mit der Schule die Rückkehr zur gewohnten Lebensweise, ev. stufenweiser Wiedereinstieg planen

Kontakt

Lungenliga Aargau
Fach- und Beratungsstelle
Hintere Bahnhofstrasse 6
5001 Aarau
Telefon 062 832 40 00
E-Mail