Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Aktuell

Ready4life – Projekt für Gesundheitsförderung – startet in die nächste Runde

ready4life ist ein innovatives Pilotprojekt der Lungenliga Schweiz, das Lernende ermutigt, sich mit ihrem Substanzkonsum auseinanderzusetzen. Das SMS-basierte, individuelle Coachingprogramm bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Lebenskompetenzen während 4 Monaten zu stärken.

Foto: links aussen Jennifer Graf (Mitarbeiterin ready4life), unten Mitte Michelle Habegger (Preisüberbringerin von EF), rechts unten Corinna Lex (kantonale Projektleitung readey4life) mit den Gewinnern der letztjährigen Projektphase

 

 

 

Die 3 Schwerpunkte des Programms

BE YOU: Umgang mit Verhaltensweisen anderer, Entwicklung der eigenen Meinung und Schulung der Kommunikationsfähigkeit
BE SMART: Umgang mit Verhaltensweisen anderer, Entwicklung der eigenen Meinung und Schulung der Kommunikationsfähigkeit
BE HEALTHY: Wissen über Substanzkonsum, Marketing-Einflüsse und soziale Netzwerke

unterstützen die Lernenden dabei, ein selbstbestimmtes, sucht- und rauchfreies Leben zu führen. Pünktlich zum Start des Schuljahres 2017/2018 startet auch ready4life in die nächste Runde, nachdem der letztjährige Durchgang ein voller Erfolg war.

 

Weniger Verwaltungsaufwand

Bislang waren die administrativen Arbeitsplätze der Lungenliga auf die beiden Standorte in Liestal und Basel verteilt. Im Lauf der zweiten Hälfte des kommenden Jahres werden sie an der bereits bestehenden Beratungsstelle an der Mittleren Strasse 35 in Basel zusammengelegt. Die Massnahme schafft eine noch effizientere Verwaltung mit kurzen Kommunikationswegen und dient dem Ziel der weiteren Reduktion des administrativen Aufwands. Bereits im vergangenen Jahr ist es gelungen, die Verwaltungskosten um drei Prozentpunkte auf 13 % zu senken. Somit fliessen sehr gute 87 % der Gelder direkt in die Projekte.

 

Am 24. August 2017 fand die Preisübergabe der letztjährigen Gewinner statt. Strahlende Gesichter nahmen stolz ihre Preise entgegen. Darunter waren zum einen Gutscheine von Brüderlin, Brändli, Vapiano, IKEA, der Lungenliga beider Basel, Migros, Tibits, Les Gareçons und Pro Innenstadt.

 

Letztes und auch dieses Jahr konnten wir EF (Education First – Sprachaufenthalte weltweit) wieder als unseren Hauptsponsor gewinnen, darüber freuen wir uns sehr! Natürlich sind wir auch allen Sponsoren sehr dankbar für ihre Unterstützung und möchten die Chance nutzen, um ein herzliches Dankeschön an alle zu schicken.

 

Der Hauptgewinn ging an Chris, er hat eine EF Sprachreise gewonnen und meinte: «Wow, damit habe ich jetzt nicht gerechnet, aber ich freue mich sehr! Ich habe letztes Jahr schon eine Sprachreise über die Schule nach Nizza gemacht. Jetzt kann ich nochmal verreisen und das Ziel sogar frei wählen, das ist schon cool». Sein Fazit von ready4life ist, dass «man gar nicht erst mit dem Rauchen anfangen sollte, das sei jeder seiner Gesundheit schuldig». Damit steht er nicht alleine da, immerhin haben 21 % der Teilnehmenden, die zu Beginn des Programms ready4life noch intensiv geraucht haben, mit dem Rauchen aufgehört.

 

Nun freuen wir uns auf eine 2. spannende Runde und hoffen, viele Jugendliche sind dabei, wenn es heisst «Bist du ready4life

 

Ihre Fragen beantwortet:

Corinna Lex, Projektleitung ready4life
LUNGENLIGA BEIDER BASEL
Kanonengasse 33, 4410 Liestal
T 061 927 98 34 / M 079 105 47 41
corinna.lex@STOP-SPAM.llbb.ch
r4l.swiss