Aktuell

Qigong - warum nicht im Park?

Qigong draussen bedeutet Einheit von Geist, Körper und Natur.
Beitrag von SRF-Ratgeber zum Angebot «Qigong im Park», welches von der Krebsliga Bern, der Lungenliga Bern, der Rheumaliga Bern und Oberwallis sowie dem Programm «Zwäg ins Alter» der Pro Senectute Kanton Bern angeboten wird. Das Angebot ist kostenlos und findet jeden Mittwoch von 09:00 bis 10:00 Uhr auf der kleinen Schanze in Bern statt. Weitere Informationen zum Angebot.

Farbiges Logo ready4life

ready4life: die App, die Auszubildende coacht

Im Schuljahr 2020/21 haben 5890 junge Menschen ihre Lebenskompetenzen mit der ready4life Coaching-App verbessert. Unter den 6 angebotenen Themen interessierten sich die meisten Jugendlichen für die Themen Stress und Social Media & Gaming. Seit August 2021 steht die ready4life App in neuem Gewand zum Download im Apple App Store und Google Play Store bereit.

Hier geht es zur Medienmitteilung auf Deutsch und Französisch.

Das Wunder der Lunge

Eine filmische Reise durch die Lunge und Atemwege. Informativ und spannend! Ein Film der Lungenliga St. Gallen.

Schild gegen Coronaviren

Corona und Rauchen

Die Pandemie bringt Raucherinnen und Raucher ins Grübeln. Ist jetzt der richtige Augenblick, das Rauchen aufzugeben? Die Lungenliga Bern meint: Ja! Stopsmoking hat Menschen interviewt, die den Ausstieg geschafft haben.

Grafik Welt mit Zigarettenstummeln

Aktion stop2drop vom 9.-22. März 21

Wir sammeln eine Million Zigarettenstummel, die achtlos auf den Boden geworfen wurden und in der Natur liegen. Die Lungenliga Bern unterstützt diese Aktion

 

Broschüre

Neuer COPD Pocket Guide für Fachpersonen
Ein praktischer Leitfaden für Diagnostik und Managementsupport.
COPD Pocket Guide

Experiment Nichtrauchen

Der Schulklassenwettbewerb „Experiment Nichtrauchen“ ist nun offen für alle Klassen des 6. bis 9. Schuljahres. Das Ziel ist es, mindestens während der Wettbewerbsdauer nicht zu rauchen.

Erklärfilm anschauen und anmelden

 

Bild Mann mit Hund: Broschüre Lungenliga Bern

Imagebroschüre

Mehr Luft fürs Leben -
unsere umfassenden Dienstleistungen

Mehr

 

Logo Stiftung Entschädigungsfonds

Lebenshilfe für Asbestopfer und Angehörige

Die Stiftung EFA unterstützt Betroffene und Angehörige rasch und unbürokratisch.

Mann macht Lungenfunktionstest

Lungenfibrose

Welche Behandlungen gibt es und wo steht die Forschung? «gesundheitheute» informiert über Risikofaktoren, Symptome und Therapiemöglichkeiten.

Film anschauen

Sendung «mitenand»

Die COPD-Patientin Klara Imhof hat bei der Patientenschulung «Besser leben mit COPD» der Lungenliga mitgemacht – und ist begeistert.

Warum, sehen Sie in der Sendung «mitenand» auf SRF1.

Vater und Sohn bei Körperübung

Was ist COPD? Welches sind die Ursachen? Und wie lebt es sich mit COPD?

«Puls Spezial» zeigt, wie Betroffene ihren Alltag mit eingeschränkter Lunge meistern und welche Massnahmen zur Verhinderung der Krankheit wirksam sind.  Sendung anschauen

Asthmaberatung Lungenliga Bern

Asthma: Mehr als 60% benutzen ihr Asthmamedikament falsch.

Menschen mit Asthma kennen es gut: Das Atmen wird anstrengend und die Luft bleibt weg - ein Asthmaanfall. Wir engagieren uns dafür, dass Menschen, die an Asthma leiden, gut betreut sind und ihre Lebensqualität nicht unter der Krankheit leidet. Asthma ist mit dem richtigen Verhalten und den korrekt abgestimmten Medikamenten gut kontrollierbar. Lesen Sie weiter

Grossrätin Ursula Zybach bei der Lungenliga Bern

Grossratspräsidentin Ursula Zybach: 3 Wünsche an die Lungenliga Bern

  • Verstärktes Engagement in der Tabakprävention und der Gesundheitspolitik.
  • Förderung der Gesundheitskompetenz für die breite Bevölkerung, insbesondere auch da die Lungenliga mehr als 11‘000 PatientInnen und 3‘000 weitere KundInnen betreut.
  • Starke Rolle in der Palliative Care. Die Betreuung zu Hause wird an Gewicht gewinnen. Die Lungenliga engagiert sich bereits stark und sollte das noch weiter ausbauen.  Lesen Sie weiter