Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

 

Dienstleistungen für Menschen mit Lungenerkrankungen und Atembehinderungen stehen im Vordergrund unseres Engagements. Als gemeinnützige Gesundheitsorganisation sehen wir den Auftrag aber auch erweitert: die Gesundheit erhalten, Risiken mindern, Krankheiten früh erkennen und die Forschung fördern.

Rund 100 Mitarbeitende erbringen Leistungen, die von jeder 50. Einwohnerin und jedem 50. Einwohner im Kanton in Anspruch genommen werden.
 

Zur Verstärkung unseres „Teams Nord“ suchen wir für die Beratungsstellen Bern und Biel ab sofort oder nach Vereinbarung je eine
 

Dipl. Pflegefachperson HF, DN II oder AKP (80-100%)

 
Sie betreuen und beraten in enger Zusammenarbeit mit den Pneumologen unsere Schlafapnoe-Patientinnen und Patienten (Geräteinstruktion, Maskenanpassung, Nachkontrollen, periodische Zubehörabgabe, Datendownload der Gerätesoftware, Therapiebegleitung). Sie arbeiten vorwiegend in den Beratungsstellen, in der Praxis beim Arzt und machen bei Bedarf Hausbesuche bei den Patientinnen und Patienten. Weiter erledigen Sie im Bereich Heimtherapie administrative Arbeiten.


Fachwissen über die Krankheitsbilder der Lungenkrankheiten ist von Vorteil, bzw. wir setzen die Bereitschaft voraus, dieses mit gezielter Weiterbildung zu erwerben.


Die Tätigkeit erfordert eine hohe Selbständigkeit und Sicherheit, welche Sie durch einige Jahre Berufserfahrung gewonnen haben. Ihr planerisches und organisatorisches Flair sowie die Freude am Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen sind ebenfalls gefragt. Sie bringen Interesse für medizintechnische Belange mit, sind flexibel und belastbar und bleiben auch in hektischen Zeiten ruhig und freundlich. Ihre Muttersprache ist Deutsch und Sie können sich mündlich in Französisch verständigen. Versierte PC-Anwenderkenntnisse und Interesse an administrativen Aufgaben runden Ihr Profil ab. Fahrausweis ist Voraussetzung.


Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Stelle mit geregelten Arbeitszeiten (kein Wochenend- oder Notfalldienst) mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen.
Stelleninserat PDF


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (als PDF-Datei) per Mail an: bewerbung@STOP-SPAM.lungenliga-be.ch
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Marianne Hühnli, Bereichsleiterin CPAP & Heimventilation, Mitglied der Geschäftsleitung (Tel. 031/300 26 26).

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!