Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

 

Die Lungenliga Bern – Ligue Pulmonaire Bernoise setzt sich mit ihren rund 90 Mitarbeitenden dafür ein, dass Atembehinderte und Lungenkranke möglichst beschwerdefrei und selbständig leben können.
Atemtherapiegeräte, vielseitige Beratungsleistungen, Massnahmen in der Gesundheitsförderung und Prävention sowie die Förderung der Forschung sind wichtige Bestandteile der Angebotspalette, von der über 10’000 Kundinnen und Kunden profitieren.

Zur Ergänzung unseres Heimventilationsteams suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Bern ab 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine
 

dipl. Pflegefachperson HF / FH / AKP (80-100%)

mit Zusatzausbildung Intensivpflege

 

Sie betreuen und beraten in enger Zusammenarbeit mit den Pneumologen und mit Kolleginnen und Kollegen unseres kleinen Teams Patientinnenen und Patienten im ganzen Kanton Bern, die eine Beatmung zu Hause benötigen.
Sie instruieren die Betroffenen und deren Angehörigen über die korrekte Handhabung der Atemhilfsgeräte, beraten und betreuen sie während der gesamten Therapiedauer.
Zusätzlich zur Geräteinstruktion gehören Maskenanpassung, Nachkontrollen, periodische Zubehörabgabe, Datendownload der Gerätesoftware und Therapiebegleitung und administrative Arbeiten zu Ihren Hauptaufgaben.

Die Dienstleistungen erbringen Sie vorwiegend beim Patienten zu Hause, in den spezialisierten medizinischen Zentren und in der Sprechstunde der Geschäftsstelle Bern.

Die Tätigkeit erfordert eine hohe Selbständigkeit und Sicherheit, welche Sie durch einige Jahre Berufserfahrung gewonnen haben. Ihr planerisches und organisatorisches Flair sowie die Freude am Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen sind ebenfalls gefragt. Sie bringen Interesse für medizintechnische Belange mit, sind flexibel und belastbar und bleiben auch in hektischen Zeiten ruhig und freundlich. Ihre Muttersprache ist Deutsch und Sie können sich mündlich in Französisch verständigen. Versierte PC-Anwenderkenntnisse und Interesse an verschiedenen administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit der Betreuung der Patienten runden Ihr Profil ab. Zudem sind Sie gerne unterwegs und fühlen sich mit dem Auto im Strassenverkehr sicher.


Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Stelle mit geregelten Arbeitszeiten (kein Wochenenddienst) und zeitgemässen Anstellungsbedingungen.


Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Marianne Hühnli, Bereichsleitung Schlaf/NIV, Mitglied der Geschäftsleitung oder Jacqueline Pulver, Teamleiterin NIV (Tel. 031/300 26 26)
Inserat als PDF


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (als PDF-Datei) per Mail an: bewerbung@STOP-SPAM.lungenliga-be.ch


Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!