Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

 

Die Lungenliga Bern – Ligue Pulmonaire Bernoise setzt sich mit ihren rund 90 Mitarbeitenden dafür ein, dass Atembehinderte und Lungenkranke möglichst beschwerdefrei und selbständig leben können. Atemtherapiegeräte, vielseitige Beratungsleistungen, Massnahmen in der Gesundheitsförderung und Prävention sowie die Förderung der Forschung sind wichtige Bestandteile der Angebotspalette, von der mehr als 10’000 Kundinnen und Kunden profitieren.


Die Prävention von Nikotinabhängigkeit ist die beste Prävention von Lungenkrankheiten und anderen chronischen Erkrankungen. Im Rahmen der langfristigen Strategie verstärken wir die Tabakprävention.
Für unser kleines Team Tabakprävention und Gesundheitsförderung suchen wir


per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

 
LeiterIn Tabakprävention und Gesundheitsförderung (80-100%)

 
In einem sich dynamisch verändernden Umfeld gestalten Sie unser Leistungsangebot mit Fachkompetenz und Umsetzungsfreude.

 


Ihre Aufgaben

  • Positionierung Lungenliga Bern in der Tabakprävention
  • Projektleitung Kanton Bern und Koordination deutsche Schweiz „rauchfreier Monat“
  • Fachliche und personelle Führung des Bereichs
  • Mitarbeit in nationalen und kantonalen Projekten und Kampagnen


Ihr Profil

  • Universitärer Abschluss oder Fachhochschule im Gesundheitsbereich
  • Aus- oder Weiterbildung im Bereich Gesundheitsförderung /Prävention
  • Mehrjährige Erfahrung in der (Tabak-) Prävention
  • Führungserfahrung
  • Gewinnende Persönlichkeit
  • D/F mündlich und schriftlich
  • Dynamisch, belastbar, stark in Konzeption und Umsetzung
  • Digital Native


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Urs Brütsch, Geschäftsführer, Tel. 079 469 20 72, gerne zur Verfügung.
Stelleninserat als PDF


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF per Mail an:
bewerbung@STOP-SPAM.lungenliga-be.ch

 


Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!