Sauerstofftherapie

Verschiedene Krankheiten wie COPD oder Cystische Fibrose können zu chronischer Atemnot führen. Die Betroffenen haben ständig das Gefühl als lebten sie auf 5000 Meter über Meer: Jede Bewegung strengt an. Der dauernde Sauerstoffmangel schädigt die Organe; das Herz-Kreislauf-System kann zusammenbrechen. Lesen Sie weiter