Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Spitalaufenthalt als Chance


Steht Ihnen ein Spitaleintritt bevor? Rauchen Sie? Haben Sie sich zum Rauchstopp entschieden? Wir unterstützen Sie dabei gerne. Wir, das sind die Lungenliga Glarus und das Kantonsspital Glarus. In enger Zusammenarbeit unterstützen und begleiten wir Menschen, die mit dem Rauchen aufhören möchten.


Es gibt viele Gründe, weshalb ein Rauchstopp gewinnbringend ist.
Einige Punkte sind hier aufgeführt:
 

  • Bei bevorstehenden Operationen ist es ratsam, das Rauchen vorgängig aufzugeben, die Narkose, die Schmerzbehandlung und die Wundheilung werden dadurch positiv beeinflusst
  • Schwangerschaft und Geburt: dank dem rechtzeitigen Rauchstopp der schwangeren Frau wird das Neugeborene ein Normalgewicht erreichen
  • Vorbeugung von Risiken wie Herzinfarkt, Gefässerkrankungen und Atemwegserkrankungen sowie zur Entlastung der bereits bestehenden Krankheit


Während Ihrem Spitalaufenthalt besuchen wir Sie im Krankenzimmer, später nach dem Spitalaustritt finden die Beratungen in der Lungenliga oder bei Ihnen zu Hause statt.

Sind Sie interessiert? Bitte nehmen Sie mit der Lungenliga Glarus, ihrem Hausarzt oder dem Kantonsspital Kontakt auf.
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Rauchstoppberatung.

Kosten: während Spitalaufenthalt gratis
ausserhalb Spital 1 Minute / Fr. 1.50, 1 Stunde Fr. 90.-
 
Zudem: Wir bieten für alle Aufhörwilligen Raucher/Innen professionelle Beratung und Begleitung.
Weitere Angebote der Lungenliga Glarus

Über Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns.

Ihr Team Lungenliga Glarus
Kontakt und Öffnungszeiten