Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Lungentraining – Ambulante Pulmonale Rehabilitation

Individuelles Training für lungenkranke Menschen.

Die ambulante pulmonale Rehabilitation (APR) ist ein individuelles Lungentraining der Lungenliga St.Gallen–Appenzell für lungenkranke Menschen, die ihre Lebensqualität verbessern möchten.

Die Therapie eignet sich für Patientinnen und Patienten mit COPD, Asthma bronchiale, chronischer Bronchitis, Lungenemphysem, Lungenfibrose oder nach einer Lungenoperation. Ein regelmässiges Training verbessert die Ausdauer und Beweglichkeit. Die Teilnehmenden bauen Muskelkraft auf und lernen Atemtechniken. Dies fördert nachweislich die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität.

In Ihrer Nähe

Trainings in Ihrer Region finden Sie hier.