Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Leben heisst atmen

Die Lungenliga St.Gallen– Appenzell ist die Beratungs- und Informationsstelle für alle Belange der Atmung. In enger Zusammenarbeit mit den öffentlichen Spitälern und Lungenfachärzten betreut die Lungenliga rund 7'000 Menschen mit Atemwegserkrankungen in den Kantonen St.Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden. Sie setzt sich auch für die Gesundheitsförderung und Prävention ein und hat einen kantonalen Auftrag für das Contact Tracing von übertragbaren Erkrankungen wie Tuberkulose und COVID-19. Wir suchen im Bereich Gesundheitsförderung & Prävention nach Vereinbarung eine/n

 

Mitarbeiterin/Mitarbeiter Gesundheitsförderung und Prävention 60%

Arbeitsort St.Gallen

 

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Umsetzung von Tabakpräventionsprojekten
  • Umsetzung vom neuen Projekt «ready4life»
  • Mutterschaftsvertretung im Bereich Tabakprävention bei Jugendlichen
  • Mitarbeit im Contact-Tracing COVID-19


Ihr Profil

  • Sie haben einen Bachelor oder Master Abschluss im Bereich Public Health, Gesundheitsförderung oder verwandten Fachgebieten
  • Sie verfügen über sehr gute Office Kenntnisse und haben eine hohe Affinität für neue Medien
  • Sie bringen Erfahrung im Bereich Gesundheitsförderung & Prävention mit
  • Sie stehen gerne vor Menschen
  • Sie sind ein/e Macher/in und sind bereit neue Herausforderungen anzunehmen
  • Sie arbeiten gerne selbständig und pro-aktiv
  • Sie besitzen einen Führerausweis / eigenes Auto
  • Sie sind Nichtraucher/in

 

Auf Sie wartet eine interessante, abwechslungsreiche Stelle mit moderner Infrastruktur und flexiblen Arbeitszeiten. Guten Weiterbildungsmöglichkeiten sowie berufliche Weiterentwicklung.

 

Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung

 

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Marc Philippe, Bereichsleiter Gesundheitsförderung und Prävention, unter der Telefonnummer 071 228 40 26 zur Verfügung.