Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Sauerstoff Tankstellen

Mobile Sauerstoffbehälter können an 365 Tagen im Jahr kostenlos aufgefüllt werden
Schweizweit ermöglichen spezielle Sauerstoff-Tankstellen Atembehinderten ein aktiveres Leben.

Mit Ihrem tragbaren Gerät und den Flüssigsauerstoff-Tankstellen sind Sie mobiler.
Dank diesem Schweiz weiten Netz sind auch längere Reisen möglich. Die Tankstellen befinden sich an zentral gelegenen Standorten. Sie sind sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut erreichbar.

Flüssigsauerstoff-Tankstelle im "Büro Bahnhofhilfe Luzern"

Im Bahnhof bei Gleis 3, Zentralstr.  6002 Luzern
Tel. 041 210 00 60/Tel. 079 500 26 00, Mo–Fr: 08.00–18.00 Uhr, Sa: 08.00–12.00
Ausserhalb der Öffnungszeiten der Bahnhofhilfe: Permanence Medical im UG des Bahnhof Luzern Tel. 041 211 14 44 Öffnungszeiten: Mo-Do: 07.00-23.00 Uhr
Fr 07.00- So 23.00 durchgehend geöffnet

Karte Flüssigsauerstoff Tankstelle in Zug

Flüssigsauerstoff-Tankstelle in Zug

Zug-Apotheke AG
Bahnhofplatz
6300 Zug
Tel. 041 720 10 00
Mo – Fr: 07.00 – 21.00
Sa – So: 08.00 – 20.00

Hier können Patientinnen und Patienten unterwegs Sauerstoff tanken:

So funktionieren die Flüssigsauerstoff-Tankstellen

Flüssig Sauerstoffbehälter Lungenliga Luzern-Zug
  • Vor Ort begleitet Sie eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter zum stationären Behälter mit Flüssigsauerstoff.
  • Dort füllen Sie Ihren tragbaren Behälter selbstständig auf.
  • Tragen Sie Datum, Uhrzeit und die Gerätenummer (bis maximal 5 Stellen) Ihres tragbaren Gerätes in der aufgelegten Liste ein. Sauerstoff gilt als Medikament und der Füllungsinhalt muss rückverfolgbar sein. Der Datenschutz ist vollumfänglich gewährt.


Technische Voraussetzungen
An den Flüssigsauerstoff-Tankstellen können ausschliesslich die tragbaren Behälter mit den in der Schweiz eingesetzten Anschlusssystemen aufgefüllt werden, unabhängig vom versorgenden Sauerstoff-Lieferanten.