Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Häufig betroffen sind Männer und Übergewichtige

Untersuchungen haben gezeigt, dass mindestens vier Prozent der Männer und zwei Prozent der Frauen zwischen 30 und 60 Jahren am Schlafapnoe-Syndrom leiden. Besonders betroffen sind Männer und übergewichtige Personen.

Die Risikofaktoren für das Schlafapnoe-Syndrom sind:

  • Übergewicht
  • männliches Geschlecht
  • Verengungen im Nasen-Rachenraum
  • vergrösserte Mandeln
  • regelmässiger Gebrauch von Schlaf- und Beruhigungsmitteln
  • übermässiger Alkoholkonsum, vor allem am Abend
  • Rauchen
  • Schlafapnoe-Syndrom in der Verwandtschaft

Könnte es sein, dass Sie am Schlafapnoe-Syndrom leiden?

Beseitigen Sie die Zweifel und machen Sie jetzt den Risikotest!