Angebot für Langzeitbetroffene

Leiden Sie an den Folgen von Covid-19? Oder leiden Sie an COPD, dem Fatigue-Syndrom oder einer anderen chronischen Erkrankung? Sind Sie müde und erschöpft? Haben Sie Atembeschwerden? Sind Sie geistig und mental weniger leistungsfähig? Drehen Ihre Gedanken im Kreis? Haben Sie Schmerzen?

 

Erzählen Sie unserer Expertin für Langzeitbetroffene den Stand Ihrer Erkrankung. Im Gespräch finden Sie heraus, was im Moment hilfreich für Sie ist. Messungen von Lungenvolumen und Sauerstoffsättigung oder eine Einschätzung der Belastbarkeit können bei Bedarf vor Ort vorgenommen werden. 

 

Im Anschluss wird je nach Situationsbild ein Schwerpunkt gesetzt:

  • Einsatz der optimalen Atmung
  • Aufbauende Behandlung im Sitzen in Kleidung
  • Energiemanagement 

Kosten

CHF 140 für 60 Minuten als Selbstzahler*in

CHF 66 für 60 Minuten mit ärztlicher Verordnung. In der Regel sind mit ärztlicher Verordnung zwei Folgetermine möglich.

Für Zuweiser*innen

Verordnungsforumular Anleitung: Musterformular 6 Beratung und Pflege

Verordnungsformular zum Ausfüllen: Formular 6 Beratung und Pflege

Ablauf für die Verordnung für Langzeit Betroffene: Ablauf Verordnung für Zuweiser*innen

Anmeldung

Melden Sie sich gerne unverbindlich, wenn Sie Fragen haben.

Oder vereinbaren Sie direkt einen Termin bei uns.

Kontakt

Irène Businger

Gesundheitsförderung und Prävention

info@STOP-SPAM.lungenliga-zentralschweiz.ch

041 429 31 10