Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Gesundheitsförderung und Prävention

Die Lungenliga Zentralschweiz engagiert sich mit umfangreichen Projekten und kompetenten Beratungen für die Gesundheitsförderung und Prävention
 

  • Wir setzen uns ein für gesunde Lungen und Atemwege sowie für gute Innenraum- und Aussenluft.
  • Unsere Angebote orientieren sich an den von der Lungenliga betreuten Krankheitsbildern COPD, Tuberkulose, Asthma, Nikotinsucht und Schlafapnoe.
  • Unser Engagement richtet sich an einzelne Personen, an Unternehmen sowie an die breite Bevölkerung.
  • Die Früherkennung von Krankheitssymptomen mittels Risikotests nimmt einen wichtigen Stellenwert ein.

Atemübungen für mehr Sauerstoff

 

Ihre Lunge kann mehr Sauerstoff aufnehmen und die Atemmuskulatur wird gestärkt.
Probieren Sie es aus und üben Sie 3x täglich.

Gesundheitstipps

Frau mit Kind im Herbstwald

Gesundheitstipp Oktober

«Regelmässige Bewegung hilft dem Körper, eine Erkrankung besser verarbeiten zu können. Das Immunsystem wird durch körperliche Aktivität stabilisiert. Zudem fördert Bewegung die Belüftung der Lungen und macht das Herzkreislaufsystem leistungsfähig».

Atemübung Lungenliga Zentralschweiz

Gesundheitstipp September

«Dreimal tief einatmen und dabei die Arme über den Kopf strecken. Das tut gut und lüftet den Kopf».

Gesundheitstipp Lungenliga Zentralschweiz

Gesundheitstipp August

«Husten hat eine wichtige Funktion, es schützt und reinigt die Lunge. Leichtes Hüsteln und Räuspern ist schonender als heftiges Husten. Wichtig ist dabei, halten Sie die Hygienemassnahmen ein aber unterdrücken Sie den Hustenreflex nicht».

Gesundheitstipp Lungenliga Zentralschweiz

Gesundheitstipp Juli

«Konsumieren Sie Nachrichten zur Corona-Krise in reduziertem Mass. Lesen Sie dafür ein Buch, geniessen die Natur, bereiten ein feines Essen zu oder tauschen sich mit Freunden aus. Geniessen Sie die Sommerpause».