Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
Zur Startseite www.lungenliga.ch

Bewegung ist wichtig

Regelmässige Bewegung und Sport erhöhen die körperliche Belastbarkeit und verbessern das Wohlbefinden. Einige Bewegungseinheiten lassen sich gut im Alltag einbauen, beispielsweise indem Sie die Treppe statt den Lift nehmen.

Haben Sie Mühe, körperlich aktiv zu werden? Unsere Tipps helfen Ihnen.

Weitere Informationen

Bewegungstipp

Jede Steigerung der körperlichen Aktivität bringt einen zusätzlichen Nutzen für die Gesundheit, auch für die psychische Gesundheit.

 

Hier finden Sie einige Bewegungstipps

Tiefenentspannung lernen

Die momentan schwierige Lage kann Stress und Ängste auslösen. Ehrfahren Sie, wie autogenes Training hilft, dem Gedanken­karussell zu entfliehen und das Wohl­befinden zu erhöhen. Man kann Körper und Geist trainieren, entspannter und glück­licher zu sein. Inklusive Entspannungsübung!

vivo-de.lungenliga.ch

Rätseln hält uns fit

Wie heisst nun schon wieder der Gott der griechischen Mythologie oder der Fluss der durch Bern fliesst?

Wie wäre es wieder einmal ein Kreuzworträtsel zu lösen? Viel Vergnügen beim Rätseln. Zeigen Sie sich was Sie können.

Hier finden Sie zudem weitere Online-Spiele auf der Webseite 50PLUS.

 

 

 

 

Back- und Kochrezepte

Lust auf ein Menü mit Pilzen, Maroni und Feigen

LUNGE ZÜRICH stellte ein Kochbuch mit diesem feinem Rezept sowie vielen weiteren Rezepten und praktischen Tipps für Personen mit Lungenerkrankungen zusammen.

 

Hier finden Sie weitere Rezepte:

Bulgursalat mit Bohnen und Lachs

Getränke

Guten Appetit!

Sorgen & Ängste

Die Gedanken kreisen und Sie können abends Ihre Gedanken nicht mehr abschalten und bleiben lange wach liegen... Auf der Plattform von dure schnufe - der Plattform für psychische Gesundheit rund um das neue Coronavirus, finden Sie wertvolle Hinweise und Anregungen für die physische Gesundheit, fürs Einschlafen oder auch über die Telefonkette von Pro Senectute während dieser herausfordernden Corona-Zeit im eigenen Daheim.