Forschungsfonds - Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie vielversprechende Forschungsprojekte an Schweizer Universitäten.

Fortschritte in Medizin und Grundlagenforschung eröffnen lungenkranken und atembehinderten Menschen bessere Zukunftsaussichten. Die Lungenliga unterstützt daher mit ihrem Forschungsfonds jedes Jahr vielversprechende Forschungsprojekte, die im Zusammenhang mit Prävention und Behandlung von Lungenkrankheiten und Atemstörungen stehen.

 

Über die Vergabe der Fördergelder aus dem Forschungsfonds entscheidet eine hochkarätig besetzte Kommission mit den renommiertesten Lungenfachärztinnen und -ärzten der Schweiz.

Ja, ich möchte die Forschung unterstützen

 

 

«Die Projekte, welche der Forschungsfonds der Lungenliga Schweiz unterstützt, zeigen eine grosse thematische und methodische Vielfalt: dies zeugt von der Vitalität der Lungenforschung in unserem Land.»

 

Prof. Dr med. John-David Aubert, Präsident der Forschungskommission