Logo Lungenliga Bern

 

Dienstleistungen für Menschen mit Lungenerkrankungen und Atembehinderungen stehen im Vordergrund unseres Engagements. Als gemeinnützige Gesundheitsorganisation sehen wir den Auftrag aber auch erweitert: die Gesundheit erhalten, Risiken mindern, Krankheiten früh erkennen und die Forschung fördern.

 

Rund 80 Mitarbeitende erbringen Leistungen, die von jeder 50. Einwohnerin und jedem 50. Einwohner im Kanton in Anspruch genommen werden.

 

Zur Ergänzung unseres Teams Nord in der Region Biel suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine

 

Pflegefachperson HF / FH als Berater/in Heimtherapie Sauerstofftherapie / Heimbeatmung (80 - 100 %)

 

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen und beraten Patientinnen und Patienten, die eine unterstützende Beatmung und/oder eine Sauerstofftherapie zu Hause benötigen
  • Installation und Instruktion von Sauerstoff-Therapiegeräten sowie Heimbeatmungsgeräte
  • Enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Pneumologen und Hausärzten, sowie Spitäler, Spitex und weiteren Partnern
  • Sie sind meist mobil im Raum Biel / Berner Jura unterwegs
  • Pikettdienst

 

Ihr Profil

  • Pflegefachperson HF / FH, von Vorteil Kenntnisse in der Heimbeatmung
  • Einige Jahre Berufserfahrung
  • Fundierte PC-Anwenderkenntnisse, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Französisch
  • Freude am Umgang mit Menschen, kommunikativ, flexibel, auch in hektischen Zeiten ruhig und freundlich
  • Belastbar und körperlich robust, Umgang mit belastenden Krankheitssituationen, z.T. Tragen von schweren Lasten
  • Zielstrebig, Sicherheit im Planen und Organisieren, unternehmerisches und vernetztes Handeln
  • Führerschein, eigenes Fahrzeug, gerne mit dem Auto unterwegs

 

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit im Gesundheitsbereich mit geregelten Arbeitszei-ten. Ein aufgestelltes, motiviertes Team erwartet Sie.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an: bewerbung@STOP-SPAM.lungenliga-be.ch.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Sabrina Schefer, HR-Fachverantwortliche unter der Tel. 031 300 26 26 oder Zorica Berger, Bereichsleiterin Region Nord, gerne zur Verfügung.

 

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!