Aufgrund der Corona-Pandemie sind unsere Beratungsstellen nur für angemeldete Besucherinnen und Besucher geöffnet. Bitte melden Sie sich telefonisch unter folgender Tel.-Nr. +41 31 300 26 26 an.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Das Engagement der Lungenliga Bern – Heimventilation

Das Engagement der Lungenliga Bern ist für manche Menschen unverzichtbar um ein selbstständigeres Leben führen zu können. Hier erhalten Sie einen Einblick in einen Hausbesuch im Bereich Heimventilation.

Dame am Handy

Jetzt Impfung planen - Corona Virus

Nach der Zulassung der Impfstoffe durch Swissmedic sind die Impfungen gut gestartet. Besonders gefährdete Personen werden zuerst geimpft. → Information und Anmeldung im Kanton Bern
Alles zur Impfung auf der Website des BAG

Trotz Corona aktiv bleiben

Aufgrund der aktuellen Situation können leider keine Kurse und ERFA-Gruppen stattfinden. Hier sehen Sie, wie Sie trotz Corona aktiv bleiben.

Coronavirus

Aktuelle Empfehlungen für lungen- und atemwegserkrankte Menschen.
Infoschreiben von der Schweizerischen Gesellschaft der Pneumologen und der Lungenliga Schweiz. Weiter
Freizeittipps für die Zeit zu Hause

Corona und Rauchen

Die Pandemie bringt Raucherinnen und Raucher ins Grübeln. Ist jetzt der richtige Augenblick, das Rauchen aufzugeben? Die Lungenliga Bern meint: Ja! Stopsmoking hat Menschen interviewt, die den Ausstieg geschafft haben. www.stopsmoking.ch

Junge Menschen im Gespräch

Neues Long-COVID-Netzwerk

Ab Frühjahr 2021 ermöglicht die Online-Plattform «Altea – Long-COVID-Netzwerk» den Wissens- und Erfahrungsaustausch unter Fachpersonen und Betroffenen von Langzeitfolgen einer COVID-19-Erkrankung. Ein Projekt von LUNGE ZÜRICH.

Medienmitteilungen

29.01.2021 | Aktuell | Medienmitteilungen

Ein Verbot von Tabakwerbung in Printmedien und im Internet, Einschränkungen der Verkaufsförderung für Tabakprodukte: So korrigiert die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates SGK-S die Fehlentscheide des Nationalrates zum Tabakproduktegesetz. Zum zweiten Mal hat die SGK-S damit den Gesetzesentwurf vor dem völligen Absturz gerettet. Die Allianz für ein starkes Tabakproduktegesetz begrüsst diesen Entscheid und hält fest: Es braucht umfassende Einschränkungen bei Tabakwerbung, -promotion und -sponsoring, um Kinder- und Jugendliche vor dem Einstieg in den Tabakkonsum zu bewahren.

» weiter
02.11.2020 | Aktuell | Medienmitteilungen

Die Lungenliga Schweiz nahm die nächste Sitzung der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates (SGK-N), in der das Tabakproduktegesetz beraten wird, zum Anlass, die Akzeptanz eines Werbeverbots für Tabak- und Nikotinprodukte untersuchen zu lassen. Die Umfrageresultate zeigen eindeutig: Die Schweizer Bevölkerung unterstützt auf breiter Basis ein Werbeverbot für Tabakprodukte.

» weiter
28.10.2020 | Aktuell | Medienmitteilungen

Abendrot und Nest gehören zu den wegweisenden Pensionskassen in der Schweiz, die sich zu einer tabakfreien Finanzierung verpflichten. Die Lungenliga Schweiz engagiert sich als erste Organisation in der Schweiz zusammen mit der weltweit tätigen Organisation Tobacco Free Portfolios (TFP) dafür, dass Finanzunternehmen auf Investitionen in die Tabakindustrie verzichten.

» weiter