Austausch Atemtherapiegeräte Philips

Endlich: Die Philips Atemtherapiegeräte, die von der Sicherheitsmeldung betroffen sind, können ausgetauscht werden. Dieser Austausch wird bei der Jahreskontrolle unserer Patientinnen und Patienten vorgenommen. Lesen Sie hier mehr dazu. 

Studienteilnehmende gesucht

Welchen Unterstützungsbedarf haben COPD-Betroffene? Werden diese Bedürfnisse durch bestehende Programme und Angebote bereits genügend abgedeckt? Um diese Fragen zu klären, führen die Universität St.Gallen, die Lungenliga St.Gallen–Appenzell und das Kantonsspital eine Studie durch. Dafür werden Patientinnen und Patienten ab 18 Jahren gesucht, die an COPD leiden. Erfahren Sie hier mehr über die Studie und nehmen Sie teil.

 

Helfen Sie uns zu helfen – mit Ihrer Spende 

Die Lungenliga St.Gallen–Appenzell betreut rund 8'000 Menschen mit zum Teil schweren Atemwegserkrankungen in den Kantonen St.Gallen und beider Appenzell. Ihre wertvolle Unterstützung hilft der Lungenliga bei ihrer Arbeit, sich für Menschen mit Atemwegserkrankungen einzusetzen. 

Jetzt spenden und helfen. 

Sauerstoff ERFA-Gruppe

Sechsmal im Jahr treffen wir uns in der Lungenliga St.Gallen und berichten über unsere Erfahrungen und geben uns gegenseitig Tipps & Tricks. Möchten Sie auch kommen?

 

Luftholtage 2022

Die Lungenliga Schweiz ermöglicht Menschen mit Atembehinderungen sorgenfreie Ferien. Ob Sie an einer Gruppenreise teilnehmen oder individuell unterwegs sind, die Lungenliga organisiert für Sie die Sauerstoffversorgung. Melden Sie sich jetzt an.

Bei Erkältungssymptomen bitte weiterhin Maske tragen

Die Maskenpflicht in der Lungenliga ist aufgehoben. Bei Husten, Fieber oder anderen erkältungs- oder grippeähnlichen Symptomen kontaktieren Sie uns jedoch vorgängig. Wir besprechen dann mit Ihnen, ob Sie den Termin bei uns wahrnehmen können. Bei akuten Symptomen tragen Sie bei Ihrem Besuch bei uns bitte weiterhin eine Maske.

Video-Schulung für medizinische Fachpersonen: Rauchstopp-Mini-Intervention (RMI)

Das Rauchen auf angenehme Weise in jeder 
Konsultation ansprechen. In 60 Sekunden.
Zu den Videos

ready4life startet mit Neuerungen ins neue Schuljahr

Besser mit Stress umgehen dank der Coaching App: ready4life berät und unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene, wenn es um Lebenskompetenzen, Gesundheit, Ausbildung und Suchtprävention geht. Eine Projektteilnahme ist ab 1. August 2022 möglich. Interessiert?

Reisen mit Sauerstoff? Aber klar! 

Planen Sie eine Reise, haben aber ein Sauerstoffgerät, das sie mit auf Ihre Reisen nehmen müssen? Sind Sie unsicher, welche Regelungen gelten und welche Massnahmen Sie ergreifen sollten, um bequem und ohne Einschränkungen zu reisen? Hier finden Sie nützliche Informationen für Flugreisen mit Sauerstoff sowie eine Checkliste.

Immer aktuell: Atmen und Bewegen 

«Atmen und Bewegen» richtet sich an alle Personen, die unter Anleitung erfahrener, diplomierter Atemtherapeutinnen aktiv etwas für ihre Atmung und Gesundheit tun möchten. Neu finden die Kurse nicht nur in St.Gallen, sondern auch in Heiden und Uzwil statt.

Attraktiver Kurs «Lungensportgruppe»

Die Lungensportgruppe richtet sich an Menschen mit eingeschränkter Lungenfunktion, die aktiv etwas für ihre Atmung und Gesundheit tun möchten. Ab sofort finden die Kurse in Mels, Rapperswil und Heerbrugg wieder statt.

Baustelle auf dem Sitterviadukt – gemeinsam gegen den Stau

Seit Ende Februar 2022 wird die Sanierung der Stadtautobahn vom Sitterviadukt an ostwärts fortgesetzt. Das kann zu einem erhöhten Verkehraufkommen rund um die Lungenliga St.Gallen–Appenzell führen. Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Bundesamtes für Strassen ASTRA und tragen Sie sich für den SMS-Dienst ein, der Sie via SMS über Staus informiert. 

Kurskalender

24.08.2022 - 30.11.2022
St.Gallen, Volksbad
20.10.2022 - 24.11.2022
Lungenliga St.Gallen–Appenzell / Standort St.Gallen
24.11.2022, 14:00
Schlosscafé, Schlossstrasse 203a, 9435 Heerbrugg
29.11.2022, 14:00
Lungenliga St.Gallen–Appenzell / Standort Mels
Fortlaufend
AuraVita Physiotherapie, Rapperswil-Jona