Aktuelles

02.12.2022 | Aktuell | Medienmitteilungen

Die Schweiz verliert einen weiteren Platz (36 von 37) im Vergleich der Tabakpräventionsmassnahmen in Europa. Dies stellt die Vereinigung der europäischen Krebsligen in ihrer Rangliste, der «Tobacco Control Scale» fest und resümiert: «Die Schweiz bleibt der Favorit der internationalen Tabakkonzerne.» Die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz überrascht dieses schlechte Ergebnis nicht. Auf Platz 1 rangiert neu Irland.

» weiter
18.11.2022 | Aktuell | Medienmitteilungen

Der Bundesrat hat mit dem Vernehmlassungsentwurf zur Revision des Tabakproduktegesetzes eine konsequente Umsetzung der Volksinitiative «Kinder ohne Tabak» vorgelegt. Er stellt damit sicher, dass Kinder und Jugendliche nicht mehr von Tabakwerbung erreicht werden können. Und folgt so dem Willen der Bevölkerung, die am 13. Februar 2022 ein klares Verdikt zum kürzlich beschlossenen Tabakproduktegesetz gesprochen hat: absolut ungenügend!

» weiter
03.11.2022 | Aktuell | Medienmitteilungen

Es beginnt mit Husten und teils Auswurf, später kommt Atemnot hinzu. Je eher die chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD) diagnostiziert wird, desto besser lässt sich der Krankheitsverlauf verlangsamen. Deshalb sensibilisiert die Lungenliga im November für die häufige, aber oftmals unbekannte Krankheit.

» weiter
28.10.2022 | Aktuell | Medienmitteilungen

Der Bundesrat ignoriert die Warnungen der Gesundheitsorganisationen und schlägt dem Parlament eine Besteuerung für E-Zigaretten vor, die viel zu tief angesetzt ist und zusätzlich noch Liquids mit hohem Nikotingehalt bevorzugt. Zudem verzichtet er auf eine Mindeststeuer, um Dumpingpreise zu verhindern. Er ignoriert damit auch die Empfehlungen der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren. Der Schutz der Kinder und Jugendlichen ist mit diesem Vorschlag nicht gewährleistet.

» weiter
07.10.2022 | Aktuell | Medienmitteilungen

Genf, 6. Oktober 2022 - Mit dem Rauchen aufhören ist möglich! Eine neue nationale Kampagne bietet

Tausenden von Rauchenden die Möglichkeit, im November gemeinsam mit dem Rauchen aufzuhören.

Teilnehmende werden über soziale Netzwerke verbunden, wobei ein innovativer Ansatz verfolgt wird.

» weiter
31.08.2022 | Aktuell | Medienmitteilungen

Der Bundesrat hat das Vernehmlassungsverfahren zur Revision des Tabakproduktegesetzes betreffend «Kinder ohne Tabak» eröffnet. Er will die von der Volksinitiative geforderten Werbeeinschränkungen konsequent umsetzen, damit schädliche Tabakwerbung Kinder und Jugendliche nicht mehr erreicht. Die Initianten begrüssen den Vorschlag des Bundesrates im Sinne eines wirksamen Jugendschutzes. Nun ist es am Parlament, die Bestimmungen der Umsetzung zu beraten und den Volkswillen möglichst rasch umzusetzen, um die gesunde Entwicklung unserer Kinder zu fördern und sie endlich vor Tabakwerbung zu schützen.

» weiter
25.08.2022 | Aktuell | Medienmitteilungen

Finanziell unterstützt vom Tabakpräventionsfonds (TPF), vereinen Impact Hub Genf, die Lungenliga Schweiz sowie zahlreiche lokale und nationale Partnerorganisationen ihre Kräfte, um Raucherinnen und Raucher beim Rauchstopp zu unterstützen.

» weiter
25.08.2022

Die Gefahr einer Stromknappheit beschäftigt Wirtschaft und Bevölkerung derzeit sehr, die Unsicherheiten sind groß. Die Walliser Lungenliga verfolgt die Informationen zu dieser Situation aufmerksam.

» weiter
20.07.2021

Sicherheitsmitteilung betreffend die CPAP von Philips

» weiter
17.03.2021

Neue Tarife 2021

» weiter