Sozialberatung

Unterstützung durch die Lungenliga
Die Lungenliga Zentralschweiz bietet professionelle Sozialberatung an. Die Beratung richtet sich an Menschen mit Lungenkrankheiten und Atemwegsbehinderungen. Auch Angehörige und weitere Bezugspersonen können von dieser Dienstleistung profitieren. Die Beratung durch unsere Sozialarbeiterin ist kostenlos und findet nach telefonischer Vereinbarung in unseren Beratungsstellen statt. Besuche zu Hause oder im Spital sind bei Bedarf möglich. Die Beraterin hält sich an die Schweigepflicht.

Unsere Ziele

Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung und Verbesserung der Lebensqualität von Betroffenen und deren Bezugspersonen.
Unterstützung und Motivation von Erkrankten zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.
Förderung der Solidarität zwischen Gesunden und Kranken.
 

Unsere Dienstleistungen

Persönliche, familiäre und soziale Anliegen
Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
Beratung bei Schwierigkeiten in der Familie und Partnerschaft
Vermittlung bei beruflichen Schwierigkeiten oder Verlust der Arbeitsfähigkeit

Finanzielle Fragen

Vermittlung von finanzieller Hilfe in Notlagen und bei krankheitsbedingten Mehrkosten
Budgetberatung

Rechts- und Versicherungsfragen
Abklären von Versicherungsansprüchen gegenüber Sozialversicherungen
Mithilfe bei Rekursen

Wohnfragen
Beratung zur Wohnungssanierung bei Allergien
Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum und Beratung bei Mietrechtsfragen
Begleitung bei Heimeintritten

Administrative Hilfe
Unterstützung bei Korrespondenzen und beim Ausfüllen von Formularen

Vermittlung von externen Dienstleistungen und Zusammenarbeit mit Fachstellen
Medizinisch-therapeutische Dienstleistungen (Ärzte/Ärztinnen, Spitex)
Fahrdienste
Besuchs- und Begleitdienste
Therapien und Kurse
Rehabilitations-, Kur- und Ferienaufenthalte
Schuldenberatung und -sanierung
Hilfsmittel

Kontakt

Frau Barbara John
Sozialarbeiterin der
Lungenliga Zentralschweiz
Tel. 041 429 31 10
barbara.john@STOP-SPAM.lungenliga-zentralschweiz.ch