Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Aktuell

Lungenliga Schweiz erhält NPO-Label für Management Excellence

Mit dem Ziel, die Effektivität, Effizienz und Qualität ihrer Arbeitsleistungen zu steigern, hat sich die Lungenliga Schweiz dem Zertifizierungsverfahren zur Erlangung des NPO-Labels für Management Excellence unterzogen. Heute hat sie das Label erhalten.

Das NPO-Label für Management Excellence ist ein Gütesiegel für Non-Profit-Organisationen mit einem besonders hoch entwickelten Management-System. Nach einer zweijährigen Vorbereitungsphase hat die Lungenliga Schweiz im Oktober 2018 das Zertifizierungsaudit absolviert und dieses sehr solide bestanden. «Mit dem Label für Management Excellence stellen wir sicher, dass wir das Richtige für unsere Mitglieder und Kunden tun und dass wir diese Dinge dann auch noch richtig tun», sagt Fabian Putzing, Abteilungsleiter Qualitätsmanagement.

 

Stetige Weiterentwicklung

Neben effizienten Arbeitsabläufen in der Geschäftsstelle garantiert das Label für Management Excellence auch, dass die Lungenliga Schweiz die Gelder der Mitglieder zielgerichtet und bedarfsorientiert einsetzt und die Wirkung ihrer Tätigkeiten regelmässig überprüft. Auf ihren Lorbeeren ausruhen dürfe sich die Lungenliga aber nicht, betont Putzing. «Das Label drückt auch unser Commitment aus, uns stetig weiterzuentwickeln.»

Die Lungenliga Schweiz freut sich, von nun an zu den 30 zertifizierten Organisationen zu gehören, unter denen bereits auch die Lungenliga Solothurn und Lunge Zürich sind.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Lungenliga Schweiz

Regula Grünwald

Mediensprecherin

Tel. 031 378 20 72

r.gruenwald@STOP-SPAM.lung.ch