Über die Lungenliga St.Gallen–Appenzell

Die Lungenliga St.Gallen­­­­­–Appenzell ist die Beratungs- und Informationsstelle für alle Belange der Atmung. In enger Zusammenarbeit mit den öffentlichen Spitälern und Lungenfachärzten betreut die Lungenliga rund 7'000 Menschen mit Atemwegserkrankungen in den Kantonen St.Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden. Sie setzt sich auch für die Gesundheitsförderung und Prävention ein.

Wer sind wir und was tun wir? Jetzt Film ansehen

Partnerprojekt «Lungenliga Varna» in Bulgarien

Organigramm

Das Organigramm der Lungenliga St.Gallen–Appenzell zeigt die Struktur mit den entsprechenden verantwortlichen Personen auf.

Geschäftsbericht

Erfahren Sie im Geschäftsbericht 2022 mehr über das vergangene Geschäftsjahr der Lungenliga St.Gallen–Appenzell.

Statuten

In den 16 Artikeln der Statuten des Vereins aus dem Jahr 2017 sind die Rahmenbedingungen für das Handeln der Lungenliga St.Gallen–Appenzell definiert.

Leitbild

Grundauftrag der Lungenliga ist die Gesundheit der Lungen und der Atemwege.

Medienmitteilungen

Suche: Medienmitteilungen

Unser Team

Claudia Akermann

Bereichsleiterin Heimtherapie

Franz Bach

Leiter Amt für Gesundheit Kt. Appenzell Ausserrhoden

Prof. Dr. Martin Brutsche

Leiter Pneumologie KSSG

Anita Buchegger

Bereichsleiterin Human Resources

Mathias Cajochen

Gesundheits- und Sozialdepartement des Kt. Appenzell Innerrhoden

Markus Dangl

Leiter Regionalstelle Mels

Dr. med. Karin Faisst

Amt für Gesundheitsvorsorge Kt. St.Gallen

Irma Graf

Sozialpädagogin HF

Prof. Dr. iur. Sabine Kofmel Ehrenzeller

Titularprofessorin an der Universität Bern

Liselotte Lukes

Bereichsleiterin Patientenadministration

Markus Osterwalder

Bereichsleiter Finanzen

Dr. med. Maurus Pfister

Präsident