Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Patientinnen- und Patientenverfügung

Welche medizinischen Massnahmen wünschen Sie, wenn Sie durch einen Unfall oder eine Krankheit nicht mehr in der Lage sind, sich mitzuteilen und selber zu entscheiden? Welche Massnahmen lehnen Sie ab?

Mit einer Patientenverfügung geben Sie vorsorglich Antworten auf diese und andere für Sie wichtigen Fragen. Sie entlasten damit Ihre Angehörigen, nahen Freunde sowie die behandelnden Ärztinnen und Ärzte.

Zahlreiche Organisationen helfen, Patientenverfügungen zu verfassen. Eine kurze und eine ausführliche Version einer Patientenverfügung finden Sie beispielsweise auf der Webseite der FMH.