MidnightChallenges: spielerisch auf die Risiken von Suchtmitteln sensibilisieren

MidnightChallenges ist ein Angebot für Jugendliche zur Sensibilisierung auf die Themen Tabak, Nikotin, Shisha, Cannabis und Alkohol. Im Rahmen nächtlicher Sportanlässe stellen sie ihre Fragen zu verschiedenen Suchtmitteln an die Profis der Lungenliga beider Basel.

 

MidnightChallenges kann im Setting Sporthalle oder bei sportlichen Anlässen durchgeführt werden. Dabei arbeitet die Lungenliga beider Basel mit der Stiftung IdéeSport sowie der Jugendarbeit im Kanton Basel-Landschaft und Basel-Stadt zusammen. Das Projekt wird im Rahmen der Angebote MidnightSports oder offenen Sportnacht angeboten. Je nach Standort werden die ausgewählte Turnhallen von 21.00 Uhr bis Mitternacht geöffnet, damit die Jugendlichen Sport treiben können. Der Anlass wird von einem Team von Jugendlichen und Erwachsenen organisiert und geleitet. Die Teilnehmenden können verschiedene Sportarten wie Fussball, Handball oder Basketball spielen.

 

Die Lungenliga beider Basel erweitert durch MidnightChallenges das Sportangebot an ausgewählten Abenden mit vertieften Informationen zu verschiedenen Suchtmitteln. Die Jugendlichen haben an diesen Abenden die Möglichkeit, ihre Fragen zu Suchtmitteln direkt an das geschulte Personal der Lungenliga beider Basel zu richten. Ausserdem stellen wir Messgeräte zur Verfügung, mit welchen die Jugendlichen den Kohlenmonoxid-Gehalt ihrer ausgeatmeten Atemluft messen können.

Kontakt

Noemi Donno, Lungenliga beider Basel

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
Noemi Donno
noemi.donno@STOP-SPAM.llbb.ch
061 269 99 74