Heimtherapie

Gemeinsam zum Therapieerfolg

Trotz Erkrankungen der Atemwege können viele Betroffene beschwerdefrei leben und auch innerhalb der eigenen vier Wände ein lebenswertes Leben führen.
Der Schlüssel dazu liegt in der korrekten Durchführung einer Therapie, bei der professionell ausgebildetes Fachpersonal der Lungenliga Solothurn beratend und unterstützend zur Seite steht.
 
Der behandelnden Haus- oder Facharzt verordnet das benötigte Atemhilfsgerät für die notwendige Therapie. Der Bezug des Gerätes erfolgt in der regionalen Lungenliga. Die Kosten werden von der Grundversicherung übernommen. Unser ausgebildetes Fachpersonal instruiert und betreut die Betroffenen rund um die Krankheit während der gesamten Therapiedauer professionell.


Die Beraterinnen der Lungenliga Solothurn sorgen für:

  • Therapiebegleitung
  • Unterstützung zur Akzeptanz der Krankheit
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • passende Geräte und Zubehör
  • Tragekomfort des Zubehörs
  • Qualitätskontrolle der Geräte
  • Unterhalt, Reparatur und Wartung der Geräte

 

Kontakt Lungenliga Solothurn