Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Fachstelle Tuberkulose

Vorkommen Tuberkulose weltweit
Vorkommen Tuberkulose weltweit.
Quelle: WHO

Tuberkulose ist weltweit immer noch stark verbreitet. Rund 500 Personen erkranken in der Schweiz jährlich daran.
Mit einer konsequenten Medikamenteneinnahme kann sie geheilt werden und durch die Umgebungsabklärung wird die Ausbreitung massiv verringert.

Die Lungenliga Zentralschweiz führt im Auftrag des Kantonsärztlichen Dienstes der Kantone Luzern, Nidwalden, Owalden und Zug die Umgebungsuntersuchungen und die Testierungen von Personen durch, die im Kontakt mit Tuberkulose-Infiszierten stehen.

 

Dienstleistungen der Fachstelle Tuberkulose

  • Information und Beratung erkrankten Personen, sowie von Angehörigen und Kontaktpersonen der Erkrankten.
  • Durchführung von Umgebungsuntersuchungen
  • Kontrolle der Medikamentenabgabe (DOT/direct observed Therapy)
  • Durchführung von Screenings bei Risikogruppen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Tuberkulose der Lungenliga Schweiz, mit Pneumologen und weiteren beteiligten Ärzten.
  • Erhebung von epidemiologischer Daten z.H. des Bundesamtes für Gesundheit
  • Unsere Mitarbeiterinnen unterstehen der Schweigepflicht

Kontaktperson Lungenliga Zentralschweiz
Brigitta Arnold

Fachstelle Tuberkulose

Schachenstrasse 9

6030 Ebikon
Tel. 041 429 31 10
Fax 041 429 31 11
E-Mail brigitta.arnold@STOP-SPAM.lungenliga-zentralschweiz.ch

Weiterführende Informationen

Broschüre Tuberkulose
Broschüre Tuberkulose