Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Jahresbericht 2017

Elf Lern-Videoclips helfen Kindern mit Asthma, ihre Krankheit besser zu verstehen; eine Patientenschulung zeigt COPD-Betroffenen, wie sie mit ihrer Krankheit im Alltag besser umgehen können; begleitete Ferienreisen ermöglichen lungenkranken Menschen und ihren Angehörigen einige erholsame Tage – an all diesen Projekten arbeitete die Lungenliga Schweiz 2017, um die Lebensqualität der schweizweit 106'000 Patientinnen und Patienten zu verbessern. Weiter koordinierte sie im vergangenen Jahr Sensibilisierungskampagnen zu den Krankheiten COPD und Schlafapnoe, unterstützte mit ihrem Forschungsfonds fünf Forschungsprojekte und lancierte eine neue Spendenkampagne.

Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten der Lungenliga Schweiz im Jahresbericht 2017.

Jahresbericht und Jahresrechnung 2017 als PDF