Oxymetrie/Kapnografie

In enger Zusammenarbeit mit den Pneumologen/Pneumologinnen führen spezialisierte Pflegefachpersonen der Lungenliga Freiburg Oxymetrien/Kapnografien bei den Patienten und Patientinnen zu Hause durch. Mit dieser Untersuchung wird während der gesamten Schlafdauer der Sauerstoff- und der Kohlendioxidgehalt (O2 und CO2) im Blut gemessen und anschliessend ausgewertet. Anhand der Daten können Pneumologinnen und Pneumologen besser entscheiden, welche Therapie am geeignetsten ist.

Die Untersuchung wird mit einem hochwertigen Gerät ambulant durchgeführt. Damit ist keine Übernachtung im Spital nötig.

 

Was wir tun:

 

  • Wir erhalten eine ärztliche Verordnung mit allen nötigen Informationen zum Ziel der Untersuchung in Bezug auf die Erkrankung des Patienten/der Patientin.
  • Wir organisieren und planen die Untersuchung bei der Patientin/beim Patienten zu Hause.
  • Wir vermitteln den Patienten zu Hause die nötigen Informationen und Instruktionen, damit die Untersuchung unter optimalen Bedingungen durchgeführt werden kann und die Genauigkeit der Messwerte garantiert ist.
  • Wir werten die Durchführung der Untersuchung bei der Rücknahme des Geräts aus.
  • Wir erfassen die Daten, erstellen einen Bericht und leiten ihn am Tag nach der Untersuchung an die verschreibende Pneumologin/den verschreibenden Pneumologen weiter.