Die Lungenliga wirkt!

Die Resultate der Patientenbefragung sind insgesamt sehr erfreulich, denn sie zeigen, dass die Angebote der Lungenliga wirken. Lungenkranke und atemwegsbehinderte Menschen fühlen sich bei der Lungenliga bestens aufgehoben. Für weitere Informationen geht’s hier zur Broschüre.

Atemnot, Angst und Depression

Eine Lungenkrankheit hat viele Gesichter. Die Lungenliga unterstützt Menschen mit einer schweren Lungenkrankheit und ihre Angehörigen durch eine umfassende psychosoziale Beratung und Begleitung. Auch dank Ihrer Spende! Ja, ich möchte spenden!

Alles in Ordnung mit Ihrer Lunge?

Machen Sie den Lungenfunktionstest! Die Lungenliga ist zusammen mit der Helsana auf einer Gesundheitsbustour und macht schweizweit an verschiedenen Stationen Halt. Hier geht’s zur Tour

Luftholtage in La Neuveville

Im Hotel Jean-Jacques Rousseau am Bielersee vereinen sich Charme, Tradition und Komfort in einer gemütlichen und freundlichen Unterkunft mit einem herrlichen Ausblick auf den See und die Rebberge. Anmeldung ab sofort! Mehr Infos

Informiert bleiben

Medienmitteilungen

22.03.2018 | Aktuell | Medienmitteilungen

Die Tuberkulose ist eine durch hustende Erkrankte über die Raumluft übertragbare Krankheit. In der Schweiz gibt es pro Jahr rund 550 Erkrankungen. Am diesjährigen Tuberkulose-Symposium diskutierten die Teilnehmenden über die Erfahrungen zu Umgebungsuntersuchungen im Asyl-Setting.

» weiter
15.03.2018 | Aktuell | Medienmitteilungen

Geht es nach dem Willen des Bundesrates, sind Kinder und Jugendliche auch nach Inkrafttreten des neuen Tabakproduktegesetzes im Jahr 2021/22 der ganzen Wucht des Tabakmarketings ausgesetzt. Die Allianz für ein starkes Tabakproduktegesetz fordert deshalb, zusammen mit 16 Organisationen, eine Überarbeitung der Vorlage.

» weiter
14.03.2018 | Aktuell | Medienmitteilungen

Auf einmal setzt nachts der Atem aus. Der Atemaussetzer führt beim Betroffenen zu einem nach Luft ringen und die Atmung kommt erst mit einigen hektischen Luftschnappbewegungen wieder in Gang. Anschliessend fällt der Betroffene direkt wieder in den Tiefschlaf. Der Grund dieser Atemaussetzer könnte eine Schlafapnoe sein.

» weiter

Werden Sie aktiv für gesunde Luft & Lunge

Spenden Sie jetzt!

Eine Lungenkrankheit kann jede und jeden von uns treffen.

Jetzt spenden!

Verbreiten Sie diese Infos in Ihren Netzwerken

Facebook

Youtube