Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Schlafapnoe

In der Schweiz leben rund 150’000 Personen mit einer Schlafapnoe. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit für Betroffene.

Ja, ich will spenden!

Jahresbericht 2017

Derzeit betreut die Lungenliga in der ganzen Schweiz rund 106‘000 Patientinnen und Patienten. Im aktuellen Jahresbericht der Lungenliga Schweiz erfahren Sie mehr über die Projekte, die uns 2017 beschäftigt haben.

Die Lungenliga wirkt!

Die Resultate der Patientenbefragung sind insgesamt sehr erfreulich, denn sie zeigen, dass die Angebote der Lungenliga wirken. Lungenkranke und atemwegsbehinderte Menschen fühlen sich bei der Lungenliga bestens aufgehoben. Für weitere Informationen geht’s hier zur Broschüre.

Luftholtage PLUS in Spotorno

Raus aus dem Alltagstrott, rein ins Vergnügen. Freuen Sie sich auf die schönste Zeit im Jahr, verbunden mit einer kühlen Meeresbrise und einem auf Sie angepassten Trainingsprogramm. Anmeldung für die Reise im Oktober ab dem 3. Juli. Mehr

Asthma Lern-Videoclips

Die Lungenliga produzierte elf Lern-Videoclips, die Kindern mit Asthma helfen sollen, mit ihrer Erkrankung besser umzugehen. Das Projekt hat nun den Intermedia-globe Gold Award gewonnen! Hier geht’s zu den Clips

Informiert bleiben

Medienmitteilungen

07.06.2018 | Aktuell | Medienmitteilungen

Weniger Stress, weniger Tabak und mehr Sozialkompetenz: Das Gesundheitsförderungsprojekt ready4life der Lungenliga unterstützte im Schuljahr 2017/18 über 2000 Lernende dabei, ein suchtfreies Leben zu führen. Das Programm wird im kommenden Schuljahr in 15 Kantonen weitergeführt.

» weiter
06.06.2018 | Aktuell | Medienmitteilungen

Die Gesundheitskommission des Nationalrats hat die lang ersehnte Vernehmlassung zur Einführung einer einheitlichen Finanzierung von ambulanten und stationären Leistungen eröffnet. Das heutige Finanzierungssystem birgt verschiedene Fehlanreize, sodass die zunehmende Verlagerung von teuren stationären Leistungen in den kosteneffizienten ambulanten Bereich einseitig zu Lasten der Prämienzahlenden geht. Die einheitliche Finanzierung schafft echte Anreize zur Effizienzsteigerung und realisiert Sparpotenziale bei besserer Versorgungsqualität. Für curafutura, santésuisse, FMH, GELIKO, Interpharma, kf, pharmaSuisse, SPO, den Schweizerischen Versicherungsverband und vips ist die Einführung einer einheitlichen Finanzierung von ambulanten und stationären Leistungen daher eine der wichtigsten und grundlegenden Reformen unseres Gesundheitswesens.

» weiter
24.05.2018 | Aktuell | Medienmitteilungen

Die Gefahren des Rauchens sind heute weitgehend bekannt, die positive Wirkung eines Rauchstopps ist es hingegen weniger. Zum Welttag ohne Tabak vom 31. Mai will die Lungenliga auf die vielen Vorteile eines Rauchstopps aufmerksam machen. Sie engagiert sich auf verschiedene Arten, um Rauchende bei einem Leben ohne Tabak zu unterstützen.

» weiter

Werden Sie aktiv für gesunde Luft & Lunge

Spenden Sie jetzt!

Eine Lungenkrankheit kann jede und jeden von uns treffen.

Jetzt spenden!

Verbreiten Sie diese Infos in Ihren Netzwerken

Facebook

Youtube