So schützen wir uns

Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Wichtige Informationen, Empfehlungen, hilfreiche Kontakte und Links rund um das Thema finden Sie auf der Webseite des BAG. Kontakt per Telefon (täglich von 6 bis 23 h):

INFOLINE Covid-19-Impfung: +41 58 377 88 92,
Coronavirus: +41 58 463 00 00, für Personen, die in die Schweiz einreisen: +41 58 464 44 88

Hinweis für besonders gefährdete Personen

Für besonders gefährdete Personen hat das BAG Verhaltensregeln erlassen, die vor einer Ansteckung schützen können. Das neue Coronavirus ist für ältere Menschen und alle mit Vorerkrankungen der Atemwege und Lunge besonders gefährlich. Diesen Menschen raten wir zu besonderer Sorgfalt in der Einhaltung der Empfehlungen des BAG. Mehr

Empfehlung zur COVID-19-Impfung

Die Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie und die Lungenliga Schweiz empfehlen diese Impfung. Wichtig: Die Lungenliga Aargau führt keine COVID-19-Impfungen durch. Wir helfen Ihnen gerne, falls es bei der Anmeldung zur Impfung nicht klappt: Tel. 062 832 40 00. Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt der Lungenliga Schweiz, beim Kanton Aargau und beim BAG in verschiedenen Sprachen.

Empfehlungen des SGP bei Langzeitfolgen von COVID-19

Haben Sie anhaltende Beschwerden wie beispielsweise Atemnot, Husten oder Minderung der körperlichen Leistungsfähigkeit nach einer COVID-19 Erkrankung? Die Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie (SGP) empfiehlt eine Abklärung durch einen Facharzt für Pneumologie. Mehr

Anpassungen im Kursangebot

Aufgrund der aktuellen Situation und den geltenden Verhaltens- und Hygieneregeln ist unser Kurs- und Veranstaltungsangebot zur Zeit stark eingeschränkt. Die Situation rund um COVID-19 ändert sich fortlaufend. Bitte informieren Sie sich über unsere Agenda, welche fortlaufend aktualisiert wird. Mehr

Coronoavirus Freizeittipps

Tipps zur Freizeitgestaltung zu Hause

Leidet Ihr seelisches Wohlbefinden unter der momentanen Situation? Hier finden Sie Tipps für die psychische und physische Gesundheit: Freizeitaktivitäten

Lungenliga als verlässliche Partnerin

Die COVID-19 Pandemie hat auch die Lungenliga vor grosse Herausforderungen gestellt. Die Lungenliga Schweiz porträtiert Patientinnen und Partner, welche sich in kurzen Videos dazu äussern, wie sie die Lungenliga als verlässliche Partnerin in dieser aussergewöhnlichen Zeit erlebt haben.

Zu den Videos

 

Erklärvideo BAG Contact-Tracing 

Mit Contact Tracing schützen wir uns gegen die Verbreitung des Coronavirus:

Testen: Bei Symptomen sofort testen lassen und zuhause bleiben. Tracen: Zur Rückverfolgung wenn immer möglich Kontaktdaten angeben. Isolieren/Quarantäne: Bei positivem Test: Isolation. Bei Kontakt mit positiv getesteter Person: Quarantäne. Zum Video

Erklärvideo Swiss Covid-App

«SwissCovid», das offizielle App des Bundes:

Ergänzend zur Arbeit der kantonalen Behörden hilft das App, Infektionsketten zu stoppen. Es kann kantonsübergreifend Menschen benachrichtigen, welche mit einer positiv getesteten Person engen Kontakt hatten, sofern diese Person zum Zeitpunkt des Kontakts ansteckend war. Zum Video

Kontakt

Lungenliga Aargau
Hintere Bahnhofstrasse 6
5001 Aarau
Telefon 062 832 40 00
E-Mail